Willkommen bei Medicalcorner24! Anmelden

Schwesternuhren – kleine Helfer im medizinischen Alltag

Schwesternuhren

Schwesternuhren, auch Krankenschwesteruhren genannt, wurden wie ihr Name suggeriert, bereits im frühen 20. Jahrhundert von Krankenschwestern eingesetzt. Aus Hygienegründen wanderte die Uhr vom Handgelenk an die Arbeitskleidung und wurde so von der Armbanduhr zur Kitteluhr. Auch heute wird sie noch vom Pflegepersonal im Krankenhaus und anderen medizinischen Einrichtungen für verschiedene Aufgaben verwendet. Sie ist auch als Pflegeruhr bekannt.

In unserem Online Shop können sie jetzt eine passende Schwesternuhr kaufen. Entweder als Sanduhr oder als klassische Schwesternuhr mit Clip oder Anstecknadel. Bei uns finden Sie beide Varianten. Für mehr Informationen zu Schwesternuhren und ihren Verwendungsmöglichkeiten hier weiterlesen…

 

Unsere Schwesternuhren

Liste Gitter

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

  1. Ratiomed Sanduhr, Metallgehäuse, Ansteckclip, 1/4 oder 1/2 Minute, 1St
    Artikel Nr:MEG 690014-K

    Die Sanduhr von Ratiomed verfügt über einen praktischen Ansteckclip, hat ein Metallgehäuse und steht in zwei Varianten für 1/4 oder 1/2 Minute zur Verfügung.

    Mehr erfahren
    ab: 3,24 €
    Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Verschiedene Varianten verfügbar

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 1.50 kg
  2. Ratiomed Schwesternuhr, Silikon, Anstecknadel, blau, Metalldose, 1 St.
    Artikel Nr:MEG 690025

    Die Schwesternuhr von Ratiomed, aus Silikon mit Anstecknadel, hat ein um 180° gedrehtes Ziffernblatt mit zusätzlichen Skalen, die das Messen des Pulses erleichtern.

    Mehr erfahren
    9,54 €
    Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 0.30 kg
    Auf den Merkzettel

    Nicht auf Lager

  3. Ratiomed Schwesternuhr, kurze Kette, Clip, blau/sliber Metalldose, 1St
    Artikel Nr:MEG 690020

    Die Schwesternuhr von Ratiomed, mit kurzer Kette und Clipbefestigung, hat ein um 180° gedrehtes Ziffernblatt mit Skalen, die das Messen des Pulses erleichtern.

    Mehr erfahren
    9,54 €
    Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 0.30 kg
    Auf den Merkzettel

Liste Gitter

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

Was genau ist eine Schwesternuhr?

Uhren für Krankenschwestern ähneln den allseits bekannten Taschenuhren. Sie bestehen aus einem kleinen runden Gehäuse mit integriertem Uhrwerk. Ein Glas bedeckt entweder Zeiger und Ziffernblatt oder bei digitalen Modellen das Display. 
Im Gegensatz zur Taschenuhr werden Schwesternuhren nicht in der Tasche, sondern an der Kleidung, respektive am Kittel selbst getragen. Daran befestigt man sie mit einer Brosche, die entweder mit einem Clip oder einer Anstecknadel ausgestattet ist. Die Krankenschwesteruhr ist über eine kurze Kette mit der Brosche verbunden. 
Darüber hinaus gibt es Krankenschwestern-Uhren mit Silikonhülle. Sie kommen ohne Kette aus, da Silikonhüllen eine Einheit mit der Uhr bilden. 

In der Regel kann das Gehäuse einer Krankenschwester-Uhr für einen Batteriewechsel einfach geöffnet werden.


Die Besonderheit: Das Ziffernblatt ist um 180 Grad gedreht. Die Uhr steht also auf dem Kopf. Der Hintergrund ist, dass man so die Uhrzeit beim Hinabschauen einfach ablesen kann. Ebenfalls muss die Uhr so nicht angefasst werden, was eine hygienische Arbeitsweise ermöglicht. In Krankenhäusern ist das Tragen von Schmuck untersagt. Dazu werden auch Uhren gezählt. Eine Ansteckuhr, wie die Schwesternuhr, ist daher die einzige Möglichkeit eine Uhr bei sich zu tragen. So werden die Vorschriften zur Handhygiene eingehalten und das Arbeiten erleichtert. Jetzt den Überblick über die Zeit behalten und bei MedicalCorner24 eine Schwesternuhr kaufen!

Wozu verwendet eine Krankenschwester die Uhr?

Frau schaut auf Schwesternuhr

Wohl am häufigsten wird eine Krankenschwesternuhr als Pulsuhr eingesetzt. Wenn der Puls gemessen wird, nimmt die Pflegekraft den Sekundenzeiger zur Hilfe und misst die Pulswellen pro 15 Sekunden. Diesen Wert multipliziert sie mit vier, um das Ergebnis für eine Minute zu erhalten. Auch deshalb sind viele Krankenschwesternuhren mit einem sogenannten Tachymeter, einer Pulsskala ausgestattet. Sie vereinfacht die Pulsmessung für die Pflegekraft. 

Darüber hinaus wird die Uhr für die Krankenschwester zur Dokumentation verwendet, um genaue Zeiten einzutragen. Auch für die Einhaltung bestimmter zeitlicher Abläufe ist sie wichtig, beispielsweise bei der Medikamentengabe. Die Anwendungsbereiche sind vielfältig, weil besonders in medizinischen Einrichtungen die Zeit immer im Blick sein muss ohne die Hygiene zu gefährden.

Welche Schwesternuhren gibt es?

Schwesternuhren unterscheiden sich in der Verwendung des Materials und darin, ob sie digital oder analog sind. Sie bestehen aus Kunststoff, Silikon oder Metall. Die einzelnen Materialien der Uhren für die Krankenschwester haben Auswirkungen auf Preis, Wertigkeit und Haltbarkeit. Kunststoffuhren und solche aus Silikon sind in verschiedenen Farben erhältlich. Sie sind günstiger als ihre Pendants aus Metall, aber nicht so langlebig. Digitale Schwesternuhren gibt es mit Hintergrundbeleuchtung und integrierter Stoppfunktion. Bei uns erhalten Sie die Schwesternuhren mit Clip oder Metallring.

Alternativ kann eine Schwesternuhr als Sanduhr gekauft werden. Diese haben in der Regel eine Ablaufzeit von 15 bis 30 Sekunden und sind in erster Linie zum Puls messen gedacht. 

Jetzt bequem in unserem Online Shop die gewünschte Schwesternuhr kaufen. Zur einfachen Puls- und Blutdruckmessung für Zuhause finden Sie bei uns ebenfalls verschiedene Blutdruckmessgeräte