Willkommen bei Medicalcorner24! Anmelden

Arm- & Handmodelle - Anatomische Modelle

Arm- & Handmodelle

Arm- und Handmodelle werden in verschiedenen Größen und Ausführungen zur Patientenaufklärung oder als Ausbildungsmaterial für medizinische Berufe angeboten. Es sind bspw. lebensgroße anatomische Modelle von Armen, Händen oder einzelnen Gelenken sowie Trainingsarme mit künstlichen Venen erhältlich.

Bei Fragen zum Sortiment stehen wir gern zur Verfügung. Weitere Infos zu Arm- und Handmodellen am Ende dieser Seite.

Unsere Arm- & Handmodelle

Liste Gitter

In absteigender Reihenfolge

25 Artikel

Liste Gitter

In absteigender Reihenfolge

25 Artikel

Verschiedene Arten von Arm- & Handmodellen

Zu den Arm- und Handmodellen zählen detaillierte Modelle der Skelett- oder Muskelstruktur, die vorwiegend als Anschauungs- und Unterrichtsobjekte genutzt werden. Des Weiteren gehören Trainingsarme zur praktischen Ausbildung angehender Ärzte, Sanitäter und Pflegekräfte zum Angebot.

Anatomische Arm- & Handmodelle

Das Sortiment enthält unterschiedliche Varianten von Arm- und Handmodellen aus stabilem Kunststoff: Komplette Armmodelle inklusive Schultergelenk, Handmodelle sowie Modelle einzelner Gelenke. Je nach Bedarf können bspw. Muskulaturmodelle mit Nerven, Bändern und Blutgefäßen sowie Skelettmodelle mit oder ohne Gefäßstruktur zur Patientenaufklärung oder zu Schulungszwecken genutzt werden. Des Weiteren zählen Arm- und Handmodelle, die bspw. Erkrankungen oder Fehlbildungen plastisch darstellen zum Angebot.

Es werden bewegliche und unbewegliche oder zum Teil zerlegbare Modelle von Armen und Händen angeboten. Den meisten Modellen liegt ein passendes Stativ für die standsichere Präsentation im Unterricht, im Regal oder in einer Vitrine bei.

Trainingsarme & Zubehör

Sogenannte Punktions- oder Injektionsarme sind wertvolle Hilfsmittel für das praktische Training in medizinischen Berufen oder im Rettungswesen. Die Trainingsarme verfügen über einen speziellen Gummiüberzug, der lebendige Haut simuliert. Durch die Kunsthaut hindurch können künstliche, mit speziellem Kunstblut gefüllte Venen ertastet und punktiert werden.

Moderne Trainingsarme verfügen über selbstschließende Kunsthaut und -venen, können den Puls am Handgelenk simulieren und ermöglichen auch das Trainieren arterieller Zugänge.

Ersatzhaut und Ersatzvenen für Trainingsarme sind auch separat erhältlich.