Patientenservietten

Patientenservietten

Patientenservietten sind in verschiedenen Farben erhältlich. Durch eine feuchtigkeitsundurchlässige Beschichtung schützen die Servietten die Kleidung des Patienten während der zahnärztlichen Behandlung. Die Servietten können in passende Serviettenspender gefüllt werden und lassen sich Patienten mit Hilfe von Serviettenkettchen umlegen.

Bei allen Fragen stehen wir gern zur Verfügung. Weitere Informationen zu Patientenservietten am Ende dieser Seite.

3 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Monoart Patientenservietten, Euronda, 33x45cm, 500 St., versch. Farben

    Artikel Nr: EUR-S10E-K

    Hochwertige Dentalservietten mit hohem Absorptionsvermögen.

    Mehr erfahren
    24,87 € inkl. MwSt. 20,90 € exkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    Verschiedene Varianten verfügbar

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 3.000 kg

  2. Euronda Monoart Excel, Patienten-Serviettenspender für ca 50 St., weiß

    Artikel Nr: EUR-S20

    Praktische Spenderbox zur hygienischen Entnahme einzelner Patientenservietten.

    Mehr erfahren
    27,61 € inkl. MwSt. 23,20 € exkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 3.000 kg

  3. Monoart Serviettenkettchen von Euronda, 1 St., versch. Ausführungen

    Artikel Nr: EUR-K10-K

    Euronda Kettchen als praktische Halterung für Patientenservietten.

    Mehr erfahren
    4,88 € inkl. MwSt. 4,10 € exkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    Verschiedene Varianten verfügbar

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 3.000 kg

3 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge

Informationen zu Patientenservietten

Patientenservietten können in Serviettenspender gefüllt und während der Behandlung einzeln entnommen werden. Handelsübliche Serviettenspender fassen für gewöhnlich mindestens 50 Servietten.

Durch eine zusätzliche Polyethylenbeschichtung sind die Servietten undurchlässig für Flüssigkeiten. Über den Oberkörper von Patienten drapiert, schützen sie deren Kleidung zuverlässig vor Schmutz und Feuchtigkeit.

Damit sie nicht verrutschen, werden Patientenservietten mit speziellen Serviettenkettchen befestigt. Diese sterilisierbaren Ketten besitzen Krokodilklemmen, die ein leichtes Fixieren der Servietten ermöglichen. Serviettenkettchen werden in verschiedenen Varianten mit oder ohne verstellbarer Kette angeboten.