Kinderpflaster

Kinderpflaster

Kinderpflaster sind mit kindgerechten Bildmotiven verzierte Pflaster, die in verschiedenen Versionen und Größen angeboten werden. Die hypoallergenen Pflaster sind für sanfte oder empfindliche Kinderhaut geeignet, haften sehr gut und sind atmungsaktiv.

In verschiedenen Stückzahlen handlich verpackt, eignen sich die angebotenen Kinderpflaster bspw. für Schulen und Kindergärten sowie die Haus- oder Reiseapotheke.

Gern beantworten wir alle Fragen zum Sortiment. Weitere Infos zu Kinderpflastern am Ende dieser Seite.

2 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Hartmann DermaPlast kids Antibacterial Knie u. Ellbogen Pflaster, 8 St

    Artikel Nr: HA-5356111

    Das Knie-u. Ellbogenpflaster für Kinder DermaPlast® kids Antibacterial hat eine mit einer Silber enthaltenden Wundauflage, die antibakterielle Eigenschaften besitzt.

    Mehr erfahren
    3,39 € inkl. MwSt. 2,85 € exkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 0.100 kg

  2. Hartmann DermaPlast kids Pflasterstrips, Pflaster, 2 Größen, 20 Stück

    Artikel Nr: HA-5356210

    Die Kinderpflaster DermaPlast® kids Wundpflaster haben fröhlichen Tiermotive und werden zur optimalen Versorgung kleinerer Verletzungen verwendet.

    Mehr erfahren
    2,18 € inkl. MwSt. 1,83 € exkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 0.100 kg

2 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge

Informationen zu Kinderpflastern

Hypoallergene Kinderpflaster sind speziell zur Wundversorgung bei kleineren Kindern gedacht. Sie sind mit hautfreundlichen Klebestreifen und saugstarken, nicht verklebenden Wundauflagen versehen. Manche Sorten Kinderpflaster verfügen über Wundauflagen mit Silberpartikeln, die besonders antibakteriell wirken.

Kinderpflaster werden wie gewöhnliche Wundpflaster verwendet und können in handelsübliche Pflasterspender einsortiert werden.

Kinderpflaster als psychisches Trostpflaster

Beim Spielen und Toben ziehen Kinder sich oft harmlose, jedoch schmerzende und hässliche Schürfwunden oder Kratzer zu. Kinderpflaster sind deshalb nicht nur zum Wunden verarzten da, sondern sollen mit ihren lustigen Tiermotiven oder anderen niedlichen Bildern helfen, das verletzte Kind aufzuheitern.