Wundhaken

Wundhaken

Wundhaken kommen bspw. bei chirurgischen Eingriffen als Retraktoren zum Einsatz, um das Operationsfeld offenzuhalten oder Organe beiseitezuhalten. Die Doppelkopfinstrumente bestehen aus blendfreiem, gebürsteten Stahl und sind an jedem Ende mit unterschiedlich geformten Haken oder Zinken bestückt.

Bei Fragen zum Angebot stehen wir gern zur Verfügung. Weitere Informationen zu Wundhaken am Ende dieser Seite.

1 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Wundhaken nach Kilner von Hartmann, Aufhalten von Gewebe, 16 cm, 15 St

    Artikel Nr: HA-9910121

    Ein Doppelkopfinstrument für ein professionelles Aufhalten von Gewebe. 

    Mehr erfahren
    82,30 € inkl. MwSt. 69,16 € exkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 1.500 kg

1 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge

Informationen zu Wundhaken

Wundhaken sind an beiden Enden mit unterschiedlich geformten Haken oder Zinken besetzt. Diese werden bspw. bei Operationen benutzt, um auf schonende Weise Gewebe oder Organe beiseitezuhalten. Für gewöhnlich werden diese chirurgischen Handwerkzeuge von einem Assistenten geführt, wenn kein starres Retraktorsystem verwendet wird.

Hinweis: Für den sterilen Einmalgebrauch vorgesehene Wundhaken sind eindeutig als Einmalwerkzeug gekennzeichnet.