Papierhandtuchspender - Handtuchspender für Einmaltücher

Papierhandtuchspender, Handuchspender, Papierspender

Papierhandtuchspender sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Je nach Modell sind die Handtuchspender mit Faltpapieren, Handtüchern in Zickzack-Lagen oder aufgerollten Tüchern gefüllt. Papiertuchspender mit stabilem Gehäuse, mit verschiedenen Fassungsvermögen zur Wandmontage lassen sich kinderleicht leicht nachfüllen. Einzelne Einmal-Handtücher können mit einer Hand entnommen werden.

Das Sortiment wird stetig erweitert. Für Fragen hierzu stehen wir gern zur Verfügung. Weitere Infos am Ende dieser Seite.

2 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. care integral Falthandtuch-/Papierhandtuchspender, Kunststoff, weiß

    Artikel Nr: Care-55809

    Dieser eignet sich für alle Papierhandtuch-Formate.

    Mehr erfahren
    29,90 € inkl. MwSt. 25,13 € exkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 5.000 kg

  2. Hartmann ValaClean Box, Handtuchspender, Spender, 1 Stück

    Artikel Nr: HA-9968583

    Der Handtuchspender Vala®Clean box von Hartmann eignet sich für Einmal-Handtücher in Rollenform, Faltpapiere bis 250 Blatt oder auch Zick-Zack-lagen.

    Mehr erfahren
    25,57 € inkl. MwSt. 21,49 € exkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 1.500 kg

2 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge

Papierhandtuchspender zur hygienischen Entnahme von Papiertüchern

Papierhandtuchspender zur Wandmontage werden beispielsweise in hygienisch sensiblen Bereichen wie Krankenhäusern, Praxen, öffentlichen Waschräumen und Toiletten angebracht. Die Handtuchspender ermöglichen eine einfache Entnahme der Papierhandtücher um die Hände abzutrocknen oder Oberflächen abzuwischen.

Vorteile der Papierhandtuchspender

In sanitären Anlagen garantieren Handtuchspender, dass bei jedem Waschen hygienisch erreichbare Papierhandtücher verfügbar sind. Im Gehäuse eines Papiertuchspenders sind die Tücher vor Spritzwasser und Keimen geschützt. In vielen Betrieben, wie Kosmetikstudios, Blumenläden, der Gastronomie oder im Lebensmittelhandel ist es ebenfalls wichtig, dass saubere Papiertücher zum Abwischen der Hände oder von Oberflächen verfügbar sind. Auch im Hobbybereich - beim Basteln oder Malen - kann ein Papierhandtuchspender in der Nähe des Arbeitsplatzes hilfreich sein.

Papiertuchspender können an jeder beliebigen Wand oder der Innenseite einer Tür montiert werden - zum Beispiel im WC, in einem Waschraum, einem Behandlungszimmer oder über einer Werkbank. Die Verschalungen der Handtuchspender bestehen aus leicht zu reinigenden, widerstandsfähigen Materialien, wie bspw. Kunststoff, Edelstahl oder verchromten Metall.

Handtuchspender - Infos zu Befüllung und Entnahme

Je nach Modell können Papierhandtuchspender mit verschiedenen Sorten von Papierhandtüchern befüllt werden. Zum Beispiel mit Papierhandtuchrollen oder Tüchern mit Faltung oder Zickzack-Lagen. Diese können mit einem Griff an der Unterseite des Spenders entnommen werden. Von Handtuchrollen werden vorperforierte Blätter abgerissen. Gefaltete Papiertücher breiten sich von selbst aus, wenn sie aus dem Gehäuse gezogen werden. Tücher aller Art lassen sich daher grundsätzlich mit einer Hand  aus einem Papierhandtuchspender entnehmen.

Zur Befüllung lassen die Papierhandtuchspender sich mit einfachen Handgriffen aufklappen und sind ja nach Modell auch abschließbar. An Sichtfenstern in der Verschalung kann der aktuelle Füllstand abgelesen werden. Für Waschräume und andere Bereiche, in denen die Spender mit Spritzwasser in Kontakt kommen, werden Modelle empfohlen, deren Sichtfenster durch Plexiglas vor Feuchtigkeit geschützt sind.