Informationen zu Blutdruckmessgeräte

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu BlutdruckmessgerätenBlutdruckmessgerät


Was ist ein Bludruckmessgerät?

Ein Blutdruckmessgerät dient zur Durchführung von Blutdruckmessungen. Es gibt zwei unterschiedliche
Möglichkeiten den Blutdruck zu messen, die direkte und die indirekte.  Bei der direkten Methode wird der
Blutdruck mit Hilfe einer Nadel im Blutstrom und  speziellen Geräten gemessen.
Die direkte Blutdruckmessung kommt nur in Operationssälen, auf Intensivstationen und bei besonderen
Fragestellungen/Krankheitsbildern zum Einsatz.  Die indirekte ist die am häufigsten eingesetzte
Untersuchungsmethode. Diese wird mit einer aufblasbaren Manschette am Arm oder Bein und mit einem
Stethoskop durchgeführt. Alternativ gibt es auch neuere Geräte die mit einer automatischen Manschette
die den Blutdruck misst, bei diesen entfällt das Stethoskop. Neben der Messung an Arm und Bein
gibt es auch die Möglichkeit den Blutdruck am Handgelenk zu messen. Hierzu wird ein entsprechendes
Blutdruckmessgerät am Handgelenk befestigt.
Dann wird ebenfalls mit Hilfe einer Manschette die Messung durchgeführt.

Blutdruck - kurze Erläuterung

Als Blutdruck wird der Druck in den Arterien des Körpers bezeichnet.
Arterien sind die Blutgefäße die vom Herz wegführen. Sie werden auch Schlagadern genannt.

  • Der Blutdruck wird in der Einheit Millimeter Quecksilbersäule (mm Hg) angegeben, obwohl die SI-Einheit
    für Druck Pascal ist.
  • Der Blutdruck wird mit zwei Werten angegeben. Zum Beispiel: 120 zu 80.
  • Der erste Wert ist der so genannte systolische Wert. Dies ist der Wert der während des Luftablassen der
    Manschette ermittelt wird, also der Wert ab dem das Blut wieder durch die Arterie fließen kann.
  • Der zweite Wert ist der so genannte diastolische Wert stellt den Ruhedruck des Gefäßes dar, wenn also
    der Blutfluss nicht mehr durch die Manschette gehindert wird. Beide Werte werden zusammen angegeben
    und sind nur zusammen aussagekräftig.Handgelenk Blutdruckmessgerät

Mit Hilfe von Blutdruckmessungen können einfach und ohne großen Aufwand Informationen über Herz und Kreislauf
gesammelt werden.

Hinweise zur Durchführung der Blutdruckmessung

Beim Blutdruckmessen sind mehrere Dinge zu beachten. Sehr wichtig ist, dass der Blutdruck abhängig ist von
Tätigkeiten, Aufregung, Stress und anderen Faktoren. Deshalb sollten Sie mehrere Messungen durchführen und
zwischen den einzelnen Messungen mindestens eine Minute verstreichen zu lassen. Weiterhin ist auch zu beachten,
die Blutdruckmessung nach einer ca. 5-minütigen Ruhepause in einem möglichst ruhigen Raum durchzuführen, um
kurzfristige Aufregungen zu vermeiden. Ebenfalls sollten Sie sprechen, lachen oder husten während und vor der
Messung vermeiden um Verfälschungen entgegenzuwirken.

Allgemeine Informationen zur Selbstkontrolle

Generell sollten Sie sich bei Auswahl Ihres Blutdruckmessegerätes beraten lassen. Gegebenenfalls sich auch nach
einer Schulung bei ihrem Arzt oder Apotheker erkundigen, um bei der Blutdruckmessung keine Fehler zu machen.

Selbstverständlich finden Sie auch in unserem Shop eine ausgesuchte Auswahl von Blutdruckmessgeräten.